Handele stets so, dass sich durch Dein Handeln die Menge der Möglichkeiten in der Welt vergrößert.

(in Anlehnung an Heinz von Foerster)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Nachricht Nr. 11: 30. 03. 2010

Liebe Frau Pfannstiel, liebe Schulleiterinnen und Schulleiter,

(Schulleiter/innen-Dienstversammlung· an der Ense-Schule, Bad Wildungen)

es war wirklich sehr motivierend, bei Ihnen vortragen und mit Ihnen diskutieren bzw. mich mit Ihnen austauschen zu dürfen. Ich danke Frau Pfannstiel nochmals ganz herzlich für die Einladung (und Frau Schütz dafür, dass sie alles auf den Weg gebracht hat).

 

Motivierend auch deshalb, weil Sie sich wirklich in kürzester Zeit von einem freundlich dreinschauenden „Wachsfigurenkabinett“ zu einem teilnehmenden Publikum entwickelt haben. Sie haben Ihre Impulse auch so gesetzt, dass es mir nicht schwer viel, von meinen Vorbereitungen ausgehend zu improvisieren. Außerdem habe ich etwas Wichtiges dazugelernt: Alles nicht so eng sehen – das gilt auch für Schulleiter/innen!

 

In medias res: Wie besprochen, finden Sie im Attachment zwei Links (ppt Modul 1 Bildungsstandards 62.50 KB sowie ppt Modul 2 Kompetenzorientierung 59.00 KB ).

Außerdem verweise ich auf meine

Last Lecture „Individualisierung im Fremdsprachenunterricht. Videobeispiele aus dem Englisch- und Französischunterricht“

bei. Termin, wie gesagt:

Mittwoch, 19. Mai 2010, 15-18 Uhr, Ort: Universität Kassel, Gießhaus, Mönchebergstraße

Bitte geben Sie die Einladung auch in Ihren Kollegien an die interessierten Fachschaften weiter.

Wenn Sie Fragen oder sonst etwas auf dem Herzen haben: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Cordiali saluti

Inez De Florio-Hansen