inez

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Fortbildung in Bad Wildungen,

zu allererst meine besten Wünsche für ein erfreuliches Jahr 2011!

Bevor wir uns am 17. Februar 2011 in der ENSE-Schule wiedersehen – das genaue Programm folgt –, möchte ich Ihnen noch einmal unsere letzte Veranstaltung im September 2009 ins Gedächtnis zurückrufen, und zwar aus folgendem Grund:

Wir haben damit begonnen, für das Thema „Games“ kompetenzorientierte Unterrichtseinheiten im Sinne des Task-based Learning auszuarbeiten. Nachdem ich nun die Vorschläge von drei Gruppen erhalten habe, weiß ich, dass meine Ausführungen und Anregungen nicht deutlich genug waren.

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

(Nachlese Fortbildungsveranstaltung Bildungsstandards E/F Module 1 und 2, Bad Wildungen, Ense-Schule)

Es ist immer wieder interessant für mich, auf Einwände und kritische Anmerkungen  angenehmer Menschen einzugehen.

Liebe Frau Pfannstiel, liebe Schulleiterinnen und Schulleiter,

(Schulleiter/innen-Dienstversammlung· an der Ense-Schule, Bad Wildungen)

es war wirklich sehr motivierend, bei Ihnen vortragen und mit Ihnen diskutieren bzw. mich mit Ihnen austauschen zu dürfen. Ich danke Frau Pfannstiel nochmals ganz herzlich für die Einladung (und Frau Schütz dafür, dass sie alles auf den Weg gebracht hat).

Motivierend auch deshalb, weil Sie sich wirklich in kürzester Zeit von einem freundlich dreinschauenden „Wachsfigurenkabinett“ zu einem teilnehmenden Publikum entwickelt haben. Sie haben Ihre Impulse auch so gesetzt, dass es mir nicht schwer viel, von meinen Vorbereitungen ausgehend zu improvisieren. Außerdem habe ich etwas Wichtiges dazugelernt: Alles nicht so eng sehen – das gilt auch für Schulleiter/innen!

Liebe Lehrkräfte der Alfred-Wegener-Schule in Kirchhain!

Wie versprochen, stelle ich Ihnen über Links folgendes ein:

  • sowie meinen Aufsatz: „Wer hat Angst vor Bildungsstandards?...“ [pdf Link 1.80 MB ]

Vielleicht helfen Ihnen diese Materialien bei der Arbeit in Ihren Fachschaften weiter.

Allen denen, die sich von der Veranstaltung eine hilfreiche Information über die anstehenden Veränderungen erhofft haben, danke ich für ihre Geduld.


Ich wünsche Ihnen frohes Schaffen!
Inez De Florio-Hansen

Liebe Kolleginnen und Kollegen aus Fulda und Umgebung!

Es hat uns sehr gefreut, dass Sie der Einladung von Herrn Dr. Imhof so zahlreich gefolgt sind. Wegen eines vollständigen Datenverlustes und dem unerwarteten Blackout meines Rechners komme ich (DF-H) erst heute dazu, unsere Nachgedanken zur Veranstaltung vom 04. 02. 2010 in Fulda ins Netz einzustellen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch nach der 2. Modul-Veranstaltung wieder eine kleine „Nachlese“.

Wie verabredet, finden Sie die Slides der 2. Modul-Veranstaltung im Attachment (ppt LINK 147.00 KB ).

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

da wir uns bereits wechselseitig – thanks for your marks on the AfL-Spider! – Wertschätzung und Begeisterung ausgedrückt haben, kommen wir gleich zur Sache.

Wie besprochen, finden Sie im Folgenden vier Attachments:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es hat mich sehr gefreut, viele von Ihnen beim Hessischen GMF-Fachtag 2009 an der Universität Gießen nach Jahren wiederzusehen. Besonders bedanken möchte ich mich bei den Organisatorinnen und Organisatoren, die zum Gelingen der Tagung beigetragen haben.

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Es hat mich sehr gefreut, dass Sie in großer Zahl und mit hoher Motivation an der Informationsveranstaltung KUNS in Weilburg teilgenommen haben. Verschiedenen E-Mails konnte ich entnehmen, dass viele von Ihnen bereits fest angemeldet sind. That’s great!

Care colleghe, cari colleghi,

è stato un gran piacere per me di stare von Voi in quello che ho chiamato ‘il brusio della vita’. Sono stata contenta di rivedere alcune persone dopo più di vent’anni capendo che malgrado tutte le difficoltà ce l’avete in qualche modo fatta. Il vostro successo è dovuto anche a Umberto Gorini al quale avete espresso la Vostra gratitudine. Anche da parte mia ringrazio Umberto di avermi invitata. L’inno nazionale ci è proprio voluto durante la festa!